Rezept-Bestellung über die App-zum-Doc

Die App zum Doc ermöglicht unseren Patienten unkomplizierte Anfragen für Rezepte und Überweisungen. 

Die App zum Doc erfordert mindestens Android 6 oder iOS 11.

Einfach zuerst die App runterladen, dann den QR-Code einscannen und los geht`s.

Die App zum Doc bietet einen integrierten PZN Scanner. Dieser ermöglicht es, den Barcode auf Verpackungen von Medikamenten zu erfassen. So können unsere Patienten ihre Rezeptbestellung einfach zusammenstellen und an die Praxis senden. Diese können dann am Folgetag bei uns in der Praxis abgeholt werden. Bitte denken Sie hierzu auch an Ihre Versichertenkarte und ggf. an ihre Überweisung.

Sie können uns auch Bildbefunde, z. B. Fotos ihre Blutzuckerwerte, mit der App zum Doc senden.

 

Wichtige Patienteninformation zum Coronavirus

Da uns immer wieder Fragen zum Coronavirus erreichen, möchten wir an dieser Stelle auf eine aktuelle Patienteninformation verweisen. Hier erfahren Sie alles über den Unterschied zwischen Grippe und Coronavirus, typische Symptome und welche Hygienemaßnahmen Sie generell in der Grippesaison ergreifen sollten, um sich vor Ansteckung zu schützen.

Patienteninformation zum Coronavirus

Übersicht der Symptome

Anleitung um Abstriche selbst durchzuführen

Übersicht zur häuslichen Isolation (Quarantäne)

Erkältungssymptome und schulpflichtige Kinder

 

Abstriche und Bluttest

Für unsere Patienten bieten wir SARS-CoV-2-Test oder Schnelltests nach den aktuellen gesetzlichen Regelungen an für:

  • Einreisende aus dem Ausland,
  • Beschäftige an Schulen und Kindertageseinrichtungen,
  • direkte Kontaktpersonen von nachgewiesen positiven Infizierten,
  • Reiserückkehrer,
  • Personen mit der Warnung „erhöhtes Risiko“ über die Corona-Warn-App.
  • Symptomatische Patienten

Es kann immer wieder auch zu kurzfristigen neuen Regelungen kommen. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Homepage der KVWL.

Krankschreibungen

Krankschreibungen können von nun an auch wieder telefonisch bei Erkältungssymptomen für maximal eine Woche erfolgen. Für alle anderen Erkrankungen gilt weiterhin die Regel entweder nach persönlichem Arzt-Patientenkontakt oder bei bestimmten Erkrankungen aber auch per Videosprechstunde.

Sollten Sie Symptome haben, die zu einer COVID-Infektion passen, rufen Sie uns bitte vorher an, wir bieten eine Infekt-Sprechstunde an.

Videosprechstunde

Aktuell bieten wir eine Videosprechstunde an. Hierzu kontaktieren Sie uns bitte telefonisch. Sie erhalten dann von uns einen Termin sowie einen Zugangscode per SMS, mit diesem können Sie auf http://clickdoc.elvi.de über Ihren Web-Browser (idealerweise Chrome) in einem virtuellen – privaten und gesicherten – Sprechzimmer einen Arzt kontaktieren. Weitere technische Informationen dazu erhalten Sie in dieser Bedienungsanleitung: Für das Smartphone (Beschreibung Smartphone) oder über den PC (SchnelleinstiegPatientCLICKDOCVideosprechstunde).

WICHTIG: Führen Sie bitte vor dem Termin der Videosprechstunde einen Testlauf unter http://clickdoc.elvi.de durch. Ihr Zugangscode bleibt erhalten. Sollte der Test nicht erfolgreich sein, vereinbaren Sie bitte mit uns einen Termin für eine telefonische Sprechstunde. 

Hier finden sie die Datenschutzbestimmungen zu elvi.